Historie

Böttinger Maler & Werbung ist ein echter Familienbetrieb, in dem viel Wert auf gutes Betriebsklima und gute Zusammenarbeit mit den 25 Mitarbeitern gelegt wird. Das Unternehmen wurde 1963 durch Herrn Willi Böttinger in Blaubeuren-Gerhausen gegründet. 1998 übernahm sein Sohn Thomas Böttinger gemeinsam mit seiner Frau Nicole die Firmenleitung. Er im handwerklichen, sie im verwaltungstechnischen Bereich. Herr Böttinger sen. steht dem Betrieb bis heute mit Rat und Tat zur Seite. "Wir wollen unseren Betrieb kontinuierlich weiterentwickeln", betont der Firmenchef. So fand 1999 der Bezug des Neubaus in die Leinenstraße 30 im Industriegebiet Blaubeuren-Seißen statt. 2007 Kauf des Nachbargrundstücks und Erweiterung des Firmengebäudes, Vergrößerung des Firmengeländes um weitere 1.200 m'. Um den Lagerplatz vergrößern zu können, hat die Firma Böttinger im Jahr 2016 das benachbarte Grundstück mit weiteren 1.000 m2 gekauft.

Die dritte Generation steht in den Startlöchern:

Unser Sohn Lucas hat sich 2011 entschlossen, eine Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen. Diese hat er im Dezember  2013 erfolgreich beendet. Nach 3 Gesellenjahren besuchte er ab September 2016 den 2-jährigen Ausbildungsgang der Akademie für Betriebsmanagement in Stuttgart. Bei der Handwerkskammer Stuttgart hat er im September 2017 seine Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk abgelegt und im Juli 2018 hat er die Akademie mit dem Abschluss des "Staatlich geprüften Betriebsmanagers Fachrichtung Farbtechnik" verlassen. Außerdem hat er die Prüfung zum Gebäudeenergieberater (HWK) abgelegt.

Seit August 2018 ist er nun mit neuen Ideen und viel neuem Wissen in unseren Betrieb zurückgekehrt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK